Es ist wunderschön draußen, man kann wieder in den Garten gehen und sich an den vielen Blüten, Blumen und grünen Wiesen freuen. Doch nicht jeder kann diese Zeit uneingeschränkt genießen. Vielleicht hast auch du Heuschnupfen oder kennst jemanden, der davon geplagt ist. Aber man kann auch statt fiesen Medikamenten, die oft müde machen, jede Menge für den eigenen Körper tun und Niesen und Jucken deutlich lindern. Gerade durch die Ernährung ist ganz schön viel möglich.

Vitamine gegen Heuschnupfen

Die richtigen Nährstoffe gegen Heuschnupfen

Es gibt Lebensmittel, die können Heuschnupfen fördern. Dazu gehören zum Beispiel viele tierische Lebensmittel, wie Fleisch und Milchprodukte. Genauso gibt es aber auch Lebensmittel, die Heuschnupfen lindern können. Dazu gehören Gemüse und vor allem Obst.

Zink

Zink ist dein neuer, bester Freund, wenn du vom Heuschnupfen und auch sonstigen Allergien geplagt bist. Zink hat nämlich die Fähigkeit sogenannte freie Radikale, die im Körper sind, abzufangen und zu beseitigen, die sonst den normalen Ablauf des Immunsystems stören und Allergien verschlimmern können. Zink findest du ganz besonders viel in Himbeeren. Aber auch Bananen, Erdbeeren, Heidelbeeren und Pfirsiche enthalten ausreichend viel Zink, um dich besser zu fühlen.

Frühling

Vitamin C

Noch ein super Tipp ist eine ausreichende Menge an Vitamin C zu dir zu nehmen. Denn Vitamin C ist ein natürliches Anti-Histaminikum, das sonst für Niesen, juckende Augen und Müdigkeit bei dir sorgt. Mit Ananas, Erdbeeren und Bananen bist du also auf dem besten Weg für einen wunderschönen Frühling, mit Blüten und ohne Tabletten.

Vitamine und Spurenelemente

Auch wichtig sind alle sonstigen Vitamine und Spurenelemente. Denn wie schon bei Zink und Vitamin C bringt ein Mangel an den jeweiligen Nährstoffen den Körper ganz schön durcheinander, weshalb er dann auch nicht richtig weiß, wie er den Heuschnupfen bekämpfen kann und soll. Wir von frooggies sorgen für deine optimale Vitaminversorgung, damit dein Heuschnupfen so schnell wie möglich besser wird. Mit uns gemeinsam kannst du im Frühling die Blütenpracht und das schöne Erwachen der Natur genießen.