Erinnert ihr euch noch an die Zeiten, als der Mittagsschlaf einer Strafe gleichkam? Als man tatsächlich diskutiert hat, dass man noch nicht ins Bett muss, weil man schließlich schon groß ist? Schlaf - und vor allem Ausschlafen - war ja sowas von überbewertet... Tja, inzwischen wissen wir, dass man, wenn man "schon groß" ist, sich eigentlich nichts sehnlicher wünscht, als genug und vor allem auch gut zu schlafen. Doch Schlafen ist nicht nur schön, sondern auch richtig wichtig für unseren Körper. Nur so kann man zusammen mit einem vitaminvollen Powerfrühstück gut und ausgeruht in den Tag starten.

Emma x frooggies

Schlafen für die Regeneration und das Immunsystem

Guter und ausreichender Schlaf ist nötig, da der Körper nur dann Wachstumshormone ausschütten kann und der Körper nur so die notwendige Erholung und Regeneration bekommt. Auch das Immunsystem kann im Tiefschlaf aktiv werden. Es spürt Viren und Bakterien auf und bekämpft sie. Deshalb sind wir meistens auch so schrecklich müde, wenn wir krank sind. Denn der Körper kann im Schlaf heilen und uns wieder auf die Höhe bringen.

Besser, statt länger schlafen

Doch wie viel Schlaf ist eigentlich gut und was macht die Qualität des Schlafs überhaupt aus? Babys schlafen im Schnitt 16 Stunden, Jugendliche ungefähr 9 Stunden und Erwachsene zwischen 6 und 8 Stunden. Grundsätzlich muss man auf den eigenen Körper hören, was die eigene, perfekte Schlafenszeit angeht. Doch macht es auch bei deiner perfekten Schlafdauer auch noch einen großen Unterschied, wie gut du schläfst.

Das Schlafzimmer

Idealerweise ist dein Schlafzimmer ruhig, etwas dunkel und kühler, als in den sonstigen Räumen. Natürlich fühlst du dich auch gleich viel wohler, wenn du dir die Umgebung für das Schlafengehen möglichst gemütlich gestaltest. Perfekt wird es, wenn du kurz vor dem Schlafen noch für etwa 5 bis 10 Minuten frische Luft in dein Schlafzimmer lässt.

Die richtige Matratze

Oft wird sie unterschätzt, die richtige Matratze kann aber einen richtig großen Unterschied für deinen Schlaf bedeuten. Wenn du richtig perfekt schlafen möchtest, sollte die Matratze ideal zu dir und deinem Körper passen. Die ideale Balance zwischen stützender und unglaublich weicher Matratze ist schwer zu finden - oder? Eigentlich kann es ganz einfach sein, denn bei Emma Matratzen findest du genau das. Ausschließlich hochwertige Matratzen, die ideal zu dir passen und sich durch die perfekte Balance zwischen Stützen und Softigkeit optimal an deine Körperstellen anpasst. Somit stützt die Emma Matratze deine Schultern, deinen Rücken und deine Hüften, wodurch du gleich viel besser schläfst und auch schneller wieder erholt und fit bist.

Guter Schlaf

Kissen und Bettwäsche

Zum perfekten Schlaf gehört aber auch noch das richtige Kissen, das deinen Nacken gut stützt und von der Höhe her zu dir passt. Die richtige Decke, die im besten Fall klimaaktiv ist, gehört natürlich auch dazu. Dann fehlt wirklich nur noch die passende Bettwäsche und schon kannst du das Schlafen ganz neu erleben. Das beste daran ist, dass du bei Emma Matratzen alles zusammen perfekt auf dich abgestimmt bekommen kannst. Die optimale Matratze, ein perfektes Kissen, eine Decke, die dich im Winter warmhält und im Sommer regulieren kann und dann auch noch die passende Bettwäsche dazu: Klingt doch wirklich traumhaft, oder? Ein Blick zu Emma Matratzen lohnt sich also definitiv, denn den perfekten Schlaf kann man sich tatsächlich zu einem fairen Preis kaufen. Und was fehlt dann eigentlich nur noch, um energievoll in den Tag zu starten? Richtig - das perfekte Frühstück mit leckerem frooggies Fruchtpulver!

Der perfekte Start in den Tag: Das richtige Frühstück macht den Unterschied

Der perfekte Schlaf ist also gesichert. Nach dem Aufstehen folgt der erste Weg meistens in die Küche. Egal ob es dann zur Kaffeemaschine, zum Teekocher oder zum Shaker geht, irgendwann landen wir alle vor dem Kühlschrank. Tatsächlich ist das Frühstück die entscheidende Mahlzeit, wenn es darum geht, wie wir in den Tag starten. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die morgens vitaminreich gefrühstückt haben besser gelaunt waren, weniger Süßigkeiten oder Snacks zwischendurch gegessen haben sowie physisch und psychisch leistungsfähiger und stressbeständiger waren.

Vitaminreiches Frühstück mit frooggies

Ein Müsli als Vitaminbombe gefällig? Oder lieber einen Smoothie?

Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Himbeer-Müsli mit etwas Granola? Denn durch Beeren, wie zum Beispiel Himbeeren, bekommst du jede Menge Vitamine, die dich gesund und fit machen und ideal auf deinen Tag vorbereiten. Auch super lecker, vor allem, wenn es am Morgen dann doch eher schnell gehen muss, ist zum Beispiel ein Erdbeer-Himbeer-Bananen-Smoothie. Natürlich kannst du deinen Smoothie auch mit anderen Sorten, wie zum Beispiel Mango, Heidelbeere oder Ananas mixen und genießen. Ausreichend Vitamine bekommst du, egal, wie du ihn zusammenstellst.

Starte jetzt deinen energievollen Tag

Damit du perfekt ausgeruht und mit einer Vitaminbombe gestärkt in den Tag starten kannst, schau doch einfach mal bei Emma Matratzen und frooggies vorbei. Mit einer auf dich abgestimmten Matratze und leckerem Fruchtpulver förderst du deine Gesundheit und wirst du noch aktiver und besser gelaunt sein!